• laugh and don't burn out

I,ll be back

ES IST SOWEIT - ich darf dich wieder beraten und dir meine Yoga Körperarbeit anbieten und zwar unter folgenden Bedingungen:


👉 Alle Klientinnen, egal ob zur Beratung und/oder zum passives Yoga - Körperarbeit müssen ab sofort eine mechanische Schutzvorrichtung (MNS-Maske) in der Praxis und auch während der Behandlung tragen (ich natürlich auch), welche am besten selbst mitgebracht wird, um unnötigen Müll zu vermeiden. Ein großes Badetuch oder Decke oder Leintuch für die YOGA Körperarbeit bitte auch mitbringen. Sollte das vergessen werden kein Problem. Ich habe zur Not auch welche vorrätig.


👉 nach Eintreffen in der Praxis bitte ich euch, eure Hände gründlich zu waschen oder zu desinfizieren (Desinfektionsmittel wird von mir zur Verfügung gestellt, ebenso Seife, Waschbecken und Handtücher, die einmalig verwendet werden.


👉 Ich vergebe meine Termine mit euch so, dass ihr euch beim Eintreffen und Verlassen meiner Räume nicht überschneidet, darum bitte ich euch um Pünktlichkeit - sollte es dennoch passieren haltet bitte den Abstand von 1m ein.


👉 Wann immer es möglich ist (zB. während des Vor- und Nachgesprächs oder der Beratung selbst) haben wir die Möglichkeit den Mindestabstand von 1m einzuhalten.


👉 Bei jeglichen Erkältungs- oder Krankheitssymptomen muss der Termin verlässlich abgesagt werden! Das gilt für dich und für mich.


👉 Solltest du Krankheitssymptomen, vor allem Fieber, Husten und Atemnot, Gschmacks- und Geruchsstörungen haben, darfst du meine Praxis nicht betreten! Sei so fair und sage mir rechtzeitig bescheid.


Ich hoffe, nichts vergessen zu haben und freue mich wirklich schon sehr, euch wieder in meiner Praxis wiederzusehen bzw. euch begrüßen zu dürfen! 🌺


Foto:Pixabay:Myriams-Fotos

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Flyer