• laugh and don't burn out

Ziele suchen, Ziele finden, Ziele erreichen

Liebe LeserInnen,


wann, wenn nicht jetzt, ist die beste Zeit, Pläne zu schmieden?


Ich für meinen Teil gehe oft in die Natur. Ja, ich bin begünstigt, weil ich neben einem wunderschönen Wald wohne. (Es geht aber auch unter der Dusche, beim Kochen, oder Tagträumen) Ich gehe also so dahin und überlege mir, was ich, nach der Corona-Herausforderung so anstellen kann. Mir kommen tausende Ideen, die aber nur in meinem Kopf bleiben. Also hab ich mich zu Hause hingesetzt, die Unterlagen meiner Burnout-Prophylaxe Ausbildung hervorgekramt und mich schlau gemacht. Diese Tipps möchte ich dir nicht vorenthalten.


„Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“ - Laozi


Da wir alle im Moment nicht wissen, wie und wann es weitergeht, habe ich die Zielübung heruntergebrochen und ein Beispiel verwendet, welches wir alle jederzeit erreichen können. Du kannst natürlich dein eigenes Ziel finden. Wichtig dabei sind folgende Kriterien.


  • Formuliere dein Ziel KONKRET! Schreibe statt „Ich will zufriedener werden“ genau, wie du das erreichen möchtest.

  • Formuliere dein Ziel POSITIV! Das Ziel soll beschreiben, was du erreichen möchtest, nicht was du vermeiden oder loshaben möchtest. Das Unterbewusstsein kennt kein „nein“ „nicht“. Anstelle von „Ich möchte nicht so viel ungesundes Zeug in mich reinstopfen.“ „Ich ernähre mich gesund.“

  • Dein Ziel soll REALISTISCH sein. Dein Ziel sollte erreichbar sein. Am besten unabhängig von äußeren Einflüssen oder Menschen, die du dazu brauchst. Du solltest es alleine schaffen können.

  • Dein Ziel soll TERMINISIERT sein. Gib einen Zeitpunkt an, wann du das Ziel erreicht haben willst. Nichts ist unverbindlicher für unser Unterbewusstsein, wie Wörter wie „bald“, „einmal“, „in Zukunft“,...

Beispiel:

Ich werde mich ab morgen täglich über fünf schöne Dinge freuen, die ich bewusst wahrnehme und diese Abends niederschreiben.


Oder mein persönliches Ziel:

Ich schreibe, ab sofort, mindestens zwei Mal pro Woche an meinem Blog.


Nachdem du dein Ziel gefunden hast, formuliere es schriftlich. Manche führen ein Tagebuch. Klebe ein Post-it an deinen Kühlschrank, oder an den Badezimmerspiegel! Male vielleicht ein Bild dazu, eine Kollage aus Zeitschriften, Katalogen! MACHE EINEN SCHRIFTLICHEN VERTRAG!

Das schriftliche Formulieren hat mehrere Zwecke. Das Niederschreiben ist wie ein Vertrag mit sich selbst. Schon alleine aus diesem Grund bekommt das Ziel sehr viel Kraft. Bei längerfristigen Zielen vergisst du nicht, was genau dein Ziel war. (Waren es 7 oder 11 Kilo, die ich abnehmen wollte) und durch die schriftliche Erfassung wird auch das Unterbewusstsein stärker aktiviert.


TIPP

Verwende für das Niederschreiben einen edlen Stift, eine Füllfeder und schönes Papier. Mach dir eine Tasse Tee oder Kaffee. Setzt dich gemütlich hin und genieße das erhabene Gefühl, nachdem du dein Ziel niedergeschrieben hast.





Gemmas an!


Wenn du bis hierher gelesen hast, geht’s jetzt ans Eingemachte. Ich mach mit dir mit, damit wir uns über unsere Fortschritte austauschen können.


Nachdem wir nun unser Ziel konkret, positiv, realistisch und terminisiert formuliert haben, geht es darum, entsprechende Maßnahmen zu setzen, um unser Ziel zu erreichen.

Denn wenn wir einen Aktionsplan in der Hand haben, wird unser Weg zum Ziel eine spannende Wanderung von Meilenstein zu Meilenstein – immer das Ziel vor Augen, das näher und näher kommt.


Erwähnen möchte ich noch, dass wir regelmäßig, von Zeit zu Zeit zurück und vorwärts schauen. Was hat gut geklappt, was weniger gut? Welche nächsten Schritte müssen wir setzen, was können wir abhacken? Wollen oder können wir etwas an unsere Planung ändern, damit der Weg leicht machbar und möglich bleibt?


Dazu möchte ich dich einladen, mit mir in den Dialog zu treten. Gerne hier in den Kommentaren oder lieber anonym per Email.


TIPP

Wenn du einen Meilenstein oder dein Ziel erreicht hast, dann feiere dies! Feiere deinen Erfolg! Beschenke dich! Lass es dir gut gehen! Das trägt zu einer Steigerung der persönlichen Lebensqualität bei und motiviert dich, dir ein nächstes Ziel zu stecken und ebenfalls zu erreichen.





30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen